Sommer, Wurst und Wein

30.10.08, 16:38:43 von isber
Wir haben nun endlich unseren ersten Podcast fertig und hoffen, dass ihr daran Spass haben werdet. Wir sind Berglind, Kristín und Rakel und haben Maria, Oliver und Andrea interviewt, Deutsche, die hier in Island wohnen. Wir wollten wissen, was ihr erster Eindruck von Island war und was sie aus ihrer Heimat vermissen.
Viel Spass!

Download MP3 (2,5 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Maria sagt:
    Großartige Arbeit!!!!
  2. Ulrike sagt:
    Super Podcast, sehr lustig. Ich habe sehr gelacht. Wenn ich noch was hinzufügen darf, dann muß ich sagen daß "Brot" auch immer ganz weit oben auf der Liste der Dinge gestanden hat, die ich und viele deutsche Bekannte in Island vermisst haben. Aber das hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert und man kann deutlich gesündere Alternativen zu dem langweiligen Weißbrot (samlokubrauð) finden. Eine wahre Verbesserung der kulinarischen Landschaft Islands! Um noch was zu dem Wein zu sagen, dann vermisse ich nicht unbedingt den billigen Wein sondern mehr eine gewisse Kneipenkultur die diesem folgt. Wenn Isländer am Wochenende weg gehen, scheint das erste Ziel grundsätzlich zu sein möglichst schnell betrunken zu werden und es möglichst lange zu bleiben. Das ist ein wenig anstrengend.
    Tschüß bis zum nächsten Beitrag, macht weiter so. Es macht echt Spaß euch zu zu hören.
  3. Anita sagt:
    Haha, mjög gaman að hlusta á :D
    Og það er rétt med brauðið. Mig vantaði líka gott brauð þegar ég var á Íslandi.
    Vonandi eru öll komin heim vel og Ragga er betri núna. Það var mjög spennandi og gaman að kynnast ykkur. Komiðið aftur !! Annars sjáumst við bráðum. Einhvern sem langar í að halda upp á áramótið með mér í Rvk ;)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.